10. März 2017

Die Final Fantasy XV Gameplay Loop

Das Gameplay von Final Fantasy XV kann mit seinen vielen Systemen am Anfang verwirrend komplex erscheinen, von daher gebe ich hier mal eine kompakte Übersicht über die grundlegende Gameplay Loop, auf der alles Weitere aufbaut:

Schritt 1


Sucht euch ein adäquates Quest als Ziel aus.
















Schritt 2


Fahrt zu eurem Lieblings Uematsu Battle Theme (hier: The Man with the Machine Gun) fünf Minuten durch die Gegend.
















Schritt 3


Schlagt euch durch die Wildnis, bis ihr am Ziel angelangt seid.















Schritt 4


Geratet in einen unerwartet unfairen Kampf (zum Beispiel machbare Standardmobs, die während des Kampfes imperiale Verstärkung bekommen).















Schritt 5


Seht hilflos zu, wie euren niedlichen Jungs nach und nach der Arsch sperrangelweit aufgerissen wird (angefangen immer bei Prompto, unserem schwächelnden Darling mit der Vorliebe fürs Fotografieren).















Schritt 6


Wartet, bis schließlich auch Noctis am Ende ist, und unternehmt nichts weiter, da ihr zu geizig seid, teure Phönixfedern zu verschwenden, und zu stolz, um euch auf dem einfachen Schwierigkeitsgrad von Karbunkel helfen zu lassen. Lasst ihn sterben (shhh, es ist in Ordnung, lasst es einfach geschehen).















Schritt 7


Beendet im Game Over Bildschirm das Spiel.
















Und danach geht es wieder zurück zu Schritt 1! Ich hoffe, diese Übersicht macht den Spielablauf ein wenig klarer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.